BETRIEBSPRAKTIKUM SchließenSchließen

Wir sind auf der Suche...

Kontaktadresse:
BORG / i-NOVA BHAS Jennersdorf
Schulstrasse 4   A-8380 Jennersdorf

Tel.: 03329 46078
Fax: 03329 4607844
E-Mail: 105016@lsr-bgld.gv.at

Ziele des Pflichtpraktikums

Zeitlicher und sachlicher Rahmen

Das Betriebspraktikum besteht aus vorbereitenden Unterrichtsstunden in der 2. Klasse und aus vier Wochen Praktikum, das am Ende der 2. Klasse und in den anschließenden Ferien noch vor Eintritt in die 3. Klasse absolviert werden soll.

Bildungs- und Lehraufgabe

Die Handelsschule hat den gesetzlichen Auftrag Schülerinnen und Schüler für die Berufsausübung in allen Zweigen der Wirtschaft und Verwaltung zu qualifizieren.
Absolventen der Handelsschule sehen sich heute beim Einstieg in die Arbeitswelt verstärkt mit den Problemen Ausbildungsplatzmangel und Jugendarbeitslosigkeit konfrontiert. Diese verschärfen sich durch die Konkurrenz qualifizierter Arbeitskräfte des europäischen und zunehmend internationalisierten Arbeitsmarktes.

Ein Betriebspraktikum bietet daher eine wertvolle Gelegenheit, Arbeitssituationen zu beobachten, Betriebsatmosphäre zu erleben und soziale Erfahrungen in der Arbeitswelt zu machen. Während des Betriebspraktikums können Schülerinnen und Schüler am intensivsten über einen längeren Zeitraum die im Unterricht gewonnenen Erfahrungen und Einsichten in der Realität überprüfen.

Der Gegenstand Betriebspraktikum wird als schulautonomes Seminar zur Übungsfirma angeboten. Als Zielsetzungen gelten: